Die RSD Musikproduktion Dresden GbR wurde am 5. März 2018 gegründet. Ihr Zweck besteht in der Produktion, Vermarktung und Vertrieb von Tonträgern und Druckerzeugnissen, Konzert-Direktionsbetrieb und Musikverlagswesen. Die Gesellschafter sind Rolf Schinzel, Uwe Hanicke und dimuthea –  Die Musiktheatralischen e.V.

Rolf Schinzel, Geschäftsführer der RSD Musikproduktion Dresden

Rolf Schinzel (Produzent & Geschäftsführung)

Ich bin Jahrgang 1963 und stamme gebürtig aus Villingen-Schwenningen in Baden-Württemberg. Mein Musikstudium absolvierte ich an der Staatlichen Hochschule für Musik Heidelberg-Mannheim. Seit 1993 lebe und arbeite ich als Pianist und Sänger in Dresden. Hier führte 2017 eine Aufführung des Weihnachtsliedes „Lichterglanz vom Himmelszelt“ in Dresden, das ich in meiner Kindheit durch meinen Vater kennenlernte, zur Auseinandersetzung mit den Werken des schwäbischen Komponisten Max Welcker.

2018 produzierte ich die gleichnamige Weihnachtslieder-CD im Vorfeld des 200jährigen Geburtstages des Weihnachtsliedes „Stille Nacht!Heilige Nacht!“ und gründete zusammen mit Uwe Hanicke und dem Dresdner Gesangsensemble dimuthea e.V. die RSD-Musikproduktion Dresden GbR.

www.rolf-schinzel.com

Uwe Hanicke (Geschäftsführung, Vertrieb & Öffentlichkeitsarbeit)

Ich bin Jahrgang 1960 und Ur-Dresdner. Durch meine Eltern wurde ich frühzeitig an die Musik herangeführt und sie ist bis heute mein unverzichtbarer Begleiter im Leben. Ob aktiv im Chor und auf der Bühne als Sänger, ob bei Programmentwicklungen und Organisation von Konzerten oder die technische Realisierung dieser, kann ich auf über 40 Jahre Erfahrungen zurückgreifen. So gründete ich 2008, gemeinsam mit zwei weiteren Enthusiasten, dimuthea – Die Musiktheatralischen Dresden e.V. 

2016 lernte ich Rolf Schinzel bei den Musicalkonzerten mit Melodien von Frank Wildhorn kennen, die wir gemeinsam mit dimuthea in Dresden durchgeführt haben. Seit dem verbindet uns eine enge Freundschaft, die in der Produktion der Weihnachts-CD’s “Lichterglanz vom Himmelszelt” sowie die Unterstützung bei der Umsetzung der von Rolf geschriebenen Biografie und dem Werkverzeichnis von Max Welcker und zur Gründung der RSD Musikproduktion Dresden GbR gemeinsam mit dimuthea mündete.

dimuthea

dimuthea – Die Musiktheatralischen Dresden e.V. wurde 2008 von drei enthusiastischen und musicalbegeisterten Musikliebhabern gegründet. Ziel war es, ein generationsübergreifendes Ensemble aufzubauen, dass nicht nur gut singen kann, sondern auch Theater spielen, Musical- und Filmmusik-Melodien lieben. Anlässlich des 200. Geburtstages des Liedes “Stille Nacht! Heilige Nacht!” haben wir gemeinsam mit Rolf Schinzel eine Weihnachts-Doppel-CD eingespielt und veröffentlicht, die sich sehr intensiv mit dem beliebtesten Weihnachtslied in der Welt in Kompositionen von Max Welcker beschäftigt. Im Ergebnis dieser sehr produktiven Zusammenarbeit mit Rolf Schinzel, haben wir 2018 gemeinsam mit Rolf und Uwe die RSD Musikproduktion Dresden GbR gegründet, um die CD “Lichterglanz vom Himmelszelt” und damit auch die Kompositionen von Max Welcker gemeinsam in der Welt bekannt zu machen. Und wir freuen uns auf weitere schöne gemeinsame Projekte.

Organisiert sind wir als Chor im Ostsächsischen Chorverband e.V. und damit auch im Sächsischen Chorverband e.V.. Als eingetragener Verein und auf Grund unserer Tätigkeiten haben wir den Status der „Gemeinnützigkeit“ erhalten.

www.dimuthea.de